Herr Mozart wacht auf

https://doblinger.at/web/image/product.template/284299/image_1920?unique=40df8d9

19.60 € 19.6 EUR 19.60 €

19.60 €

Not Available For Sale

    This combination does not exist.

    Available in 5-7 working days

    Internal Reference: 233330
    Gattung: Buch
    Komponist: BARONSKY Eva
    Verlag: Aufbau
    ISBN: 9783351032722
    DOB_Sparte: Geschenke

    Der Mann, der sich nur daran erinnert, am Vorabend als W. A. Mozart auf dem Sterbebett gelegen zu haben, kann sich die bizarre Umgebung nicht erklären, in der er erwacht: Musik ohne Orchester, Fuhrwerke ohne Pferde, Licht ohne Kerzen. Ist er im Vorhof zur Hölle oder im Paradies? Nach und nach begreift Wolfgang, dass er sich nicht im Jahr 1791, sondern 2006 befindet, und er kann sich die Ungeheuerlichkeit seiner Zeitreise nur mit einem göttlichen Auftrag erklären: Er soll sein Requiem beenden. Als lebender Anachronismus versucht Wolfgang, sich im modernen Wien zurechtzufinden, und scheitert an U-Bahntüren und fehlenden Papieren. Einzig die Musik dient ihm als Kompass, mit dem er sich durch die erschreckend fremde Welt tastet. Zur Seite stehen ihm ein polnischer Stehgeiger, das Mädchen Anju und der Jazz. Und immer drängender wird die Frage, was Wolfgang erwartet, wenn er sein Requiem vollendet hat. Dieser Roman ist ein göttlicher Spaß, verblüffend und hintersinnig. 380 Seiten, geb.